Der Vorlesewettbewerb 2016/17: Laura Curcic begeistert die Zuhörer

Lesen ist Kino im Kopf – Wenn es nach diesem Zitat geht, so gab es für die 6. Klassen in der zweiten Adventswoche jede Menge „Kinoprogramm“. Denn wie immer in der Vorweihnachtszeit nahm die Sophie-Scholl-Realschule am Vorlesewettbewerb teil, der seit 1959 jährlich vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels veranstaltet wird.

Ermittelt wurde die Schulsiegerin aus den jeweils zwei besten Leserinnen jeder 6. Klasse. Die Juroren, bestehend aus Silke Lachhammer-Mohr (Elternbeiratsvorsitzende), Konrektor Georg Hammer, Michelle Hofacker (SMV) sowie Maria Steigner von der Buchhandlung Rupprecht, hatten keine leichte Aufgabe, da die Klassensiegerinnen ihre Sache mit Bravour meisterten und jede Menge Applaus erhielten.

Am Ende der Veranstaltung konnte sich schließlich Laura Curcic aus der Klasse 6b mit einer herausragenden Leistung durchsetzen, dicht gefolgt von Alina Hasanaj als Zweitplatzierte und Annika Specht auf Platz 3. Laura begeisterte sowohl das Publikum als auch die Jury mit ihren lebendigen und lesetechnisch ausgezeichneten Vorträgen. Für ihre Lesedarbietung wurden die drei Besten mit einem Buchpreis der Buchhandlung Rupprecht belohnt. Als Schulsiegerin kam für Laura noch eine besondere Auszeichnung hinzu: Sie darf im Februar für die Sophie-Scholl-Realschule beim Kreisentscheid aller Schulsieger in der Regionalbibliothek Weiden antreten.

„Sophies“ helfen dem Christkind

Auch in diesem Jahr packten die Klassen wieder fleißig Geschenke für den „Baum für Weiden“, die die 5a als Helfer des Christkinds im Rathaus abgeben durfte. Liebe Schülerinnen, dank euch haben 23 hilfsbedürftige Kinder ein schöneres Weihnachtsfest! Frohe Weihnachten!

Die Sophies „packen’s“ wieder!

Auch heuer beteiligte sich die Sophies wieder an der Johanniter Weihnachtstrucker-Aktion und packten fleißig Pakete, die von ehrenamtlichen Truckern kurz nach Weihnachten nach Rumänien gefahren werden. Ein paar Klassen fertigten sogar freiwillig zwei Pakete mit Zahnbürsten, Keksen und vielem mehr an, um die Aktion zu unterstützen.

Erstellt vom Webseitenteam der Sophie-Scholl-Realschule • IMPRESSUM