Übertritt 2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Mädels der vierten und auch fünften Klassen, wir haben eine virtuelle Schnupperveranstaltung erstellt. Die Präsentation benötigt aufgrund ihrer Größe einige Zeit zum Laden, wir bitten um Ihr Verständnis

hier gehts zur Präsentation

Freizeittutoren

Tutorinnen, die tun was….

Das Tutorensystem an der Sophie-Scholl-Realschule hat eine lange Tradition. Motivierte Mädchen aus der 9. Jahrgangsstufe kümmern sich jedes Schuljahres um unsere „Neulinge“, die Schülerinnen der fünften Klassen.

Der Aufgabenbereich unserer Tutoren umfasst:

  • die Hilfestellung beim Zurechtfinden in der neuen Schule
  • die Festigung der Klassengemeinschaft zu unterstützen
  • Außenseiter zu integrieren
  • Ansprechpartner für Probleme zu sein
  • die Organisation von gemeinsamen Aktivitäten wie z.B. Kürbisse zu Halloween aushölen und schnitzen, Spiele- und Filmnachmittage, Bowling, Faschingsparty, Eislaufen usw.

Mit der Tutorenarbeit wird an unserer Schule ein Aufgabenbereich angeboten, der Schülerinnen der 9. Jahrgangsstufe die Möglichkeit gibt, Eigeninitiative, Sozialkompetenz, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit zu zeigen, Fähigkeiten, die auch im späteren Berufsleben eine wichtige Rolle spielen.


 

Wie werde ich Freizeittutorin?
Das geht ganz einfach!

 


  • Du bist Schülerin einer 9. oder 10. Klasse,
  • Du hast Spaß daran, mit jüngeren Schülerinnen etwas zu unternehmen,
  • Du bist jemand, der gern mit anderen zusammen ist

oder selber manchmal nachmittags in der
Schule ist…

    … dann überlege nicht lange, sondern

melde Dich bei Frau Datzmann!


Zielsetzungen der Aktion “Freizeittutorinnen” sind 
  • Schlüsselqualifikationen wie die Fähigkeit zur Teamarbeit,
    Organisieren usw. werden eingeübt,
  • Du lernst, für andere Verantwortung zu übernehmen
  • und leistest einen wertvollen Beitrag, das Miteinander im Schulalltag zu fördern.

 

Die Freizeitutorinnen