Schulstart 2017/18

Das neue Schuljahr hat begonnen, der Elternbeirat hat mit einer Kaffee-Aktion die Eltern der neuen 5. Klassen begrüßt.

Neu an unserer Schule sind folgende Lehrkräfte:

Von links nach rechts: Frau Planner, Herr Roppert, Frau Stadler und Frau Baier

Einführung der Schulwegbegleiter

Seit inzwischen 11 Jahren bilden die Polizeiinspektion Weiden und die Bundespolizei Waidhaus Schulwegbegleiter aus, die zur Sicherheit auf dem Schulweg beitragen sollen. Insgesamt 18 Sophies haben sich freiwillig für diese verantwortungsvolle Aufgabe gemeldet und mehrere Nachmittage ihrer Freizeit für die Ausbildung geopfert. Die Aufgabe der sogenannten „Schoolguards“ besteht darin, aufflammende Problemsituationen zu erkennen und deeskalierend zu reagieren, sich um eventuelle Opfer zu kümmern und Hilfe zu holen.

Oberbürgermeister Kurt Seggewiß lud die insgesamt 40 Schüler und Schülerinnen verschiedener Schulen in den Sitzungssaal des Neuen Rathauses, wo die neuen Schulwegbegleiter ihre Urkunden und Ausweise erhielten. Als kleines Dankeschön erhielt jeder Schoolguard einen Gutschein für die Weidener Thermenwelt.

Verbraucherprofis an der Sophie

Für ihr Lapbook zum Thema „Ernährung und Sport“ wurden Laura Aichholzer, Luisa Baier, Raphaela Feldbauer und Laura Piehler von Umwelt- und Verbraucherschutzministerin Ulrike Scharf im Schloss Nymphenburg in der Kategorie „Jahrgangsstufen 9 bis 13 – Überzeugendster medialer Beitrag “ ausgezeichnet. Aufgrund der strengen Teilnahmebeschränkungen konnten leider nicht alle vier Mädchen mit nach München reisen. Dennoch: Ein Riesenkompliment und herzlichen Glückwunsch!

Ein ausführlicher Bericht dazu kann im Oberpfalzecho nachgelesen werden.

Erstellt vom Webseitenteam der Sophie-Scholl-Realschule • IMPRESSUM