Fair-Trade-Rallye

Auf den Spuren des Fair-Tade-Prinzips durchstreiften Schülerinnen der 5. Klassen die Stadt. Die informative Schnitzeljagd endete beim Eine-Welt-Laden, der eine große Auswahl an Fair-Trade-Produkten bietet.

Die Aufnahmen wurden zu einem Zeitpunkt gemacht, als die Inzidenzwerte noch niedrig waren.

Übergabe einer Bienenstockwaagedurch Sarah und Christian Wolf

Die Firma Wolf Waagen kooperiert mit der Sopie-Scholl-Realschule beim Schulbienenprojekt, und stellt uns eine vollausgestattete Bienenstockwaage mit entsprechendem Zubehör als Leihgabe über ein Jahr hinweg zur Verfügung. Als Mint-freundliche Schule ermöglicht uns diese Leihgabe in vielen Fächern eine Bereicherung des Unterrichts.

 

Der Neue Tag/Oberpfalznetz schreibt dazu:

Bienenvölker der Weidener Sophie-Scholl-Realschülerinnen entwickeln sich prächtig

Die Imkerei ist eine Wissenschaft für sich. Im Schulbienenprojekt pflegen die Schülerinnen der Sophie-Scholl-Realschule um Lehrerin und Imkerin Karin Hoffmann sieben Bienenvölker im Außenbereich. Bis zu 10.000 Bienen können in einem Stock leben, wussten die Schülerinnen der Klasse 6b. Bedingt durch die Coronazeit war die Bienen AG seit März etwas auf Sparflamme gelaufen, in der Hoffnung, dass im kommenden Frühjahr die Corona-Kontaktbeschränkungen unter den Klassen gelockert werden und man die Arbeit ausbreiten kann. Ein Schaukasten mit Bienenwaben vermittelt im Schulinnenhof bereits praktische Einblicke in die Bienenwelt. Honigproben aus den eigenen Stöcken durften bereits geschleudert und verkostet werden.

Um die Welt der Biene weiter kennenzulernen und zu erforschen, erhielt die Schule eine Bienenstockwaage mit entsprechendem Zubehör als Leihgabe über ein Jahr hinweg von Wolf-Waagen aus Hagendorf bei Waidhaus. Spielerisch und interdisziplinär werden Kinder mit digitaler und analoger Technik vertraut gemacht. Inbegriffen ist Solarladezubehör, Brutraumsensor und 5-in-1-Wetterstation. „Die Wetterdaten mit Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Bienenstockgewicht können dann per Software elektronisch übermittelt auch am Computer oder Smartphone ausgewertet und Diagramme erstellt werden“, erläuterten Sarah und Christian Wolf. Wenn die Waben im Bienenstock zu wenig Honiggewicht aufweisen, sollte beispielsweise eine Zufütterung erfolgen.

Konrektor Georg Hammer dankte für die Leihgabe und freute sich, dass sich durch die Waage für die Mint-freundliche Schule nun auch Bereicherungen für den Mathematik- und Physikunterricht mit Messungen und der Software ergeben.