English is fun! „The Magic Shop“ für die 6. und 7. Jahrgangsstufe

Am 26. Juli 2021 konnten sich die Schülerinnen unserer 6. und 7. Klassen mit ihren Lehrkräften nach einjähriger Wartezeit aufgrund der Pandemie endlich das Englische Theater in der Aula ansehen. Durchgeführt wurde diese Aufführung von „Theatre@School“ – einer Theatergruppe, die Schüler aller Altersgruppen mit ihren englischen Stücken mitreißen und begeistern will. Unsere Schülerinnen folgten der Geschichte des 11jährigen Marc, der von seinem Leben gelangweilt einen Plan fasst. Da ihn die Zauberei fasziniert, macht er sich auf den Weg, die berühmte Zaubern Mrs Mariany in ihrem Zauberlanden aufzusuchen. Doch finden kann er dort nicht nur sie, sondern auch viele merkwürdige Gestalten mit seltsamem Verhalten. Durch den Einbau vieler lustiger Gesten sowie mitreißendem Gesang konnten die zwei Schauspieler aus Großbritannien das Verständnis ihres Publikums garantieren.

Entdecke Deine Talente: “Fit For Life” für die 8. Klassen

Nach einer coronabedingten Pause konnten wir unseren 8. Klassen in diesem Schuljahr wieder das Berufsorientierungsprogramm “Fit For Life” anbieten.

In Zusammenarbeit mit dem bfz Weiden durchliefen alle Klassen eine Potentialanalyse und verbrachten Werkstatttage an der Schule bzw. in den Werkstätten des bfz. Die Potentialanalyse ist dabei ein wichtiger Bestandteil der individuellen Förderung der Schülerinnen im Rahmen der Berufswahlvorbereitung. Bei verschiedenen handlungs- und erlebnispädagogisch orientierten Übungen erhielten die Sophies die Möglichkeit, eigene Fähigkeiten, Neigungen, Interessen und Kompetenzen zu entdecken. Dieses Jahr standen u. a. Konstruktionsübungen wie „Murmelbahn“ bzw. „Architekten“ auf dem Programm. Aber auch Einzelübungen und Diskussionsübungen mussten die Schülerinnen absolvieren.

Den Abschluss der Woche bildete der Workshop Lebensplanung, den Frau Bieber von der Agentur der Arbeit gestaltete. Zudem erhalten die Schülerinnen an diesem Tag noch die Möglichkeit, mit dem Online-Erkundungstool Check-U der Bundesagentur für Arbeit eine Übersicht der eigenen Stärken und Kompetenzen zu erstellen und Tipps für geeignete Ausbildungsberufe zu erhalten.

Berufswahlseminar der 9. Klassen

Pandemiebedingt fand das Berufswahlseminar heuer in zwei Abschnitten statt:

Abschnitt 1: Ausbildungsmesse der Agentur für Arbeit, dieses Jahr in virtueller Form vom 03.05 – 08.05.2021
Hier konnten sich die Schülerinnen auf einer eigens kreierten Plattform über vielfältige berufliche Möglichkeiten informieren und mit zahlreichen Arbeitgebern und Vertretern verschiedener Berufsbilder und den Berufsberatern der Agentur für Arbeit in Kontakt treten.

Abschnitt 2: Ergänzungsveranstaltung an der Sophie–Scholl–Realschule am Dienstag, 06.07.2021
In den ersten beiden Schulstunden präsentierte Frau Barnutz den Schülerinnen mit einem Kollegen anschaulich die FOS Weiden, ihre verschiedenen Ausbildungsrichtungen und die detaillierten Übertrittsbedingungen an diese weiterführende Schulart. Im Anschluss stellten Frau Ender und Herr Wabra vom Augustinus–Gymnasium Weiden mit einem Schülerteam die Einführungsklasse am Augutstinus–Gymnasium vor, die einen reibungslosen und fließenden Übergang von der Realschule in die Oberstufe des Gymnasiums gewährleisten soll. Für interessierte Schülerinnen standen am Ende des Tages noch ein Workshop zu Vorstellungsgesprächen auf dem Programm, in dem Frau von der Grün von der Sparkasse Nordoberpfalz mit den Jugendlichen geschicktes Präsentieren in Bewerbungsverfahren trainierte.

Als Ansprechpartnerin für konkrete Fragen zur individuellen Berufswahl stand während des gesamten Tages unsere Berufsberaterin Frau Bieber zur Verfügung. Unsere Schulsozialpädagogin Franziska Striegl ergänzte das Angebot, indem sie den Schülerinnen kurz vorstellte, welche Unterstützungsmöglichkeiten sie den Schülerinnen im Berufswahlprozess, beispielsweise bei der Suche nach Praktikumsstellen oder dem individuellen Formulieren von Bewerbungen, anbieten könne.