Besuch der KZ-Gedenkstätte

Die Mädchen der 10. Klassen besuchten auch in diesem Schuljahr wieder das Konzentrationslager Flossenbürg im Rahmen des Geschichtsunterrichts und erhielten dort berührende und teils erschütternde Einblicke in dieses dunkle Kapitel deutscher Geschichte.

 

Eindrücke vom ersten Schultag

Die Schulleitung begrüßte die neuen Sophies in der Schulfamilie, der Elternbeirat empfing die Eltern der Fünftklässlerinnen mit Kaffee, Kuchen und Snacks. In den Klassen erhielten die neuen Schülerinnen Geschenke, die mit Liebe vorbereitet worden waren. Währenddessen wurden druckfrische Bücher gestempelt. Nun kann es losgehen!