Profilklassen

Profile an der Sophie-Scholl-Realschule:
 

 

Musikerklasse: 
Es wird sowohl Chorgesang als auch Instrumentalunterricht praktiziert. Das Erlernte wird bei passenden Anlässen (Konzerte, Tag der offenen Tür…) der Öffentlichkeit vorgestellt und präsentiert.

 

Sportlerklasse: 
Der Schwerpunkt liegt hier auf Fitness, Trendsportarten, aber auch
Ausdauer. Nach Möglichkeit wird auch an Schulwettkämpfen teilgenommen.

 

Forscher- bzw. Technikklasse: 
Die Gesetze der Natur, Technik und Mathematik werden durch eigene Forschungen (Mikroskopieren) und Experimente entdeckt und angewandt.

 

Kochkidsklasse: 
Es werden kleine Gerichte und Snacks zubereitet, aber auch Kenntnisse in Bezug auf die Ernährungslehre vermittelt. Die Kochkünste werden bei verschiedensten Schulveranstaltungen unter Beweis gestellt.

 

 
In jeweils zwei Schulstunden- außerhalb des regulären Unterrichts- können die Schülerinnen gemeinsam mit ihren Lehrkräften Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten auf dem betreffenden Gebiet erweitern und vertiefen. Der Unterricht in den Profilen findet immer am Vormittag statt. Es entsteht dadurch kein zusätzlicher Nachmittagsunterricht. Noten werden im Profilfach nicht erteilt.

 

Die Profilklassen werden in der 5. Jahrgangsstufe gebildet und in der 6. Jahrgangsstufe weitergeführt.

 

Erst in der 7. Jahrgangsstufe werden die Profile nicht weiter bestehen, da hier die Klassen auf Grund der Wahlpflichtfächergruppen neu gemischt werden.
Erstellt vom Webseitenteam der Sophie-Scholl-Realschule • IMPRESSUM