Schwimmen für den “Guten Zweck” der 5. und 6. Klassen

Unsere Jüngsten schwammen einen Vormittag lang, um Spenden zur Unterstützung der Ukraine zu sammeln. Im Vorfeld suchte jede Schülerin aus ihrem Umfeld, die für die zurückgelegten Bahnen einen Geldbetrag spenden würden. Wir dürfen gespannt auf den Erlös sein, da nicht wenige Mädchen 100 und mehr Bahnen geschwommen sind.

 

Unterstützung für die Ukraine

Der Krieg in der Urkaine beschäftigt die ganze Schulfamilie. Um Spenden zu sammeln und um sich aktiv mit dem Thema auseinanderzusetzen, findet aktuell eine ganze Reihe von Aktionen an der Sophie-Scholl-Realschule statt. Unter anderem verkaufte die SMV Kuchen, es wurden T-Shirts und Aufkleber mit Friedenssymbolen bedruckt und eine gemalte Menschenkette mit Sternen, die den Weg weisen, wurde in der Aula aufgestellt.

Entdecke deine Talente

Da die Berufsorientierung nicht früh genug beginnen kann, bieten wir unseren 8. Klassen in diesem Schuljahr wieder das Berufsorientierungsprogramm “Fit for Life” an. In Zusammenarbeit mit dem bfz Weiden durchliefen alle Klassen im ersten Teil von Fit for Life eine Potentialanalyse. Diese ist ein wichtiger Bestandteil der individuellen Förderung der Schülerinnen im Rahmen der Berufswahlvorbereitung. Bei verschiedenen handlungsorientierten und erlebnispädagogisch orientierten Übungen erhielten die Sophies die Möglichkeit, eigene Fähigkeiten, Neigungen, Interessen und Kompetenzen zu entdecken, die für einen optimalen Übergang in die Berufs- und Arbeitswelt unerlässlich sind. Bei allen Aufgaben wurden die Mädels vom geschulten Personal des bfz genau beobachtet und bewertet. In einem persönlichen Feedback-Gespräch wurden die einzelnen Ergebnisse am letzten Tag mit den Schülerinnen ausführlich besprochen.